Trocken- oder Nassfutter: Platinum Futter

0

PLATINUM Nass- und Trockennahrung im Futter Test. Das italienische Windspiel Yakari testet beide Vollnahrungen. Die Test-Ergebnisse und Antworten auf die Frage: ″Gibt es klare Vorteile bei einer Fütterung mit Nass- oder Trockennahrung?″ sind im Testbericht nachzulesen.

PLATINUM Nass- und Trockenfutter im Test

In diesem Hundefutter Test prüfen wir ob Nassfutter oder Trockenfutter beliebter bei Hunden ist. Hierzu haben wir mit dem 7-jährigen italienischen Windspielrüden Yakari einen praktischen PLATINUM Futter Test durchgeführt. Geschmäcker sind verschieden, deshalb wurden auch grundsätzliche Vor- und Nachteile der Nass- und Trockenfütterung beleuchtet. Auch die Markttrends haben uns interessiert.

Kaufen Verbraucher eher Nassfutter oder Trockenfutter? Aber zunächst zum eigentlichen Futtertest. Für diesen Test haben wir uns für das Nassfutter MENU PURE FISH und das Trockenfutter ADULT BEEF+POTATO von PLATINUM entschieden.

PLATINUM FUTTER: Wir vergleichen MENU PURE FISH mit ADULT BEEF+POTATO.

PLATINUM FUTTER: Wir vergleichen MENU PURE FISH mit ADULT BEEF+POTATO.

Yakari wiegt 6,5 Kilogramm und sollte laut Futterrechner vom Nassfutter, da er sehr aktiv ist, 231 g pro Tag erhalten. Bei diesem Futterrechner auf der PLATINUM Webseite kann man einige Zusatzangaben zum Hund machen. Das kann die pauschalen Angaben auf der Verpackung leicht verändern. Diese sind für einen weniger aktiven Hund berechnet.

Unterschiedliche Tagesmengen bei Trocken- und Nassfütterung

Das Nassfutter MENU PURE FISH gibt es in der 375 g Tetra Recart Packung. Hiervon habe ich 24 Packungen bestellt. Die Gesamtkosten bei dieser Vorteilspackung beliefen sich auf 39,60 €. 24 Packungen reichen etwa für 36 Tage. Die Tageskosten belaufen sich demnach auf 1,10 €.

Beim Trockenfutter entspricht die Tagesmenge etwa 127 g. Bei der Bestellung direkt im PLATINUM Shop haben wir uns für den 5 kg Futtersack ADULT BEEF+POTATO entschieden. Dieser kostet einmalig 29,96 €. Der Inhalt reicht für etwa 40 Tage. Somit ergeben sich tägliche Kosten von etwa 0,75 €.

Die Lieferung für beide Produkte erfolgte versandkostenfrei.

Yakari hat den PLATINUM Futter Test mit der Nassnahrung begonnen. MENU PURE FISH ist eine Vollnahrung für ausgewachsene Hunde. Mit dieser Nahrung ist der Hund vollumfänglich versorgt.

PLATINUM Futter im Test: MENU PURE FISH wird von Yakari zuerst getestet.

PLATINUM Futter im Test: MENU PURE FISH wird von Yakari zuerst getestet.

Die Tetra Recart Verpackungen finde ich positiv. Ist das PLATINUM Futter aufgebraucht, lassen sie sich einfach und platzsparend zusammenfalten und entsorgen. Auch die Herstellung erfolgt bereits schonend in diesen Verpackungen, was einen weiteren Vorteil bietet. Da das PLATINUM Futter nicht in Dosen gekocht wird, ist die benötigte Wärmezufuhr viel geringer. Somit werden dem Futter auch nicht so viele Vitamine bei diesem schonenden Garprozess entzogen.

PLATINUM MENU PURE FISH: Deutlich weniger Verpackungsmüll beim Futter durch Tetra Recart Packungen.

PLATINUM MENU PURE FISH: Deutlich weniger Verpackungsmüll beim Futter durch Tetra Recart Packungen.

Yakari testet PLATINUM Nassfutter

Die Verpackung lässt sich durch die praktische Abrisskante leicht öffnen. Das PLATINUM Futter riecht nach Fisch. Das muss man schon mögen. Ich persönlich esse gern Fisch und kann auch nichts Verwerfliches an Fischgeruch finden. Seit wir an der Nordsee leben und entsprechend deutlich mehr Fisch konsumieren als früher, lieben unsere Hunde ebenfalls Fisch.

Yakari hat überhaupt kein Problem mit dem PLATINUM Futter auf Fischbasis. Er frisst es sogar sehr gern. Tatsächlich kann er es kaum erwarten und versucht sich immer in die Küche zu schlängeln. Dort steht er dann erwartungsvoll vor der Futterkammer. Ich brauche nur die Nassfutter Packung in die Hand nehmen und Yakari weiß genau Bescheid, was dort drin ist. Dann wackelt und wedelt der ganze Hund. Die kleinen Italiener freuen sich immer mit ganzem Körpereinsatz.

Ist das PLATINUM Menu im Napf, kann man auch die Gemüsesorten gut erkennen.

Yakari frisst die angegebene Menge komplett immer auf. Auch in den folgenden Testtagen schmeckt ihm das Fisch Menü sehr gut. Die Futtermenge ist passend berechnet, er nimmt weder ab noch zu. Das Fell glänzt, er ist top fit und aktiv. Auch die Umstellung auf das Futter verlief problemlos.

PLATINUM Trockenfutter Test

Als Nächstes folgt der Test mit dem ADULT BEEF+POTATO Trockenfutter. Ich bin sehr gespannt, ob sich Yakari an das Trockenfutter heranwagt. Schließlich hat er jetzt drei Wochen gut riechendes Nassfutter bekommen.

Und tatsächlich will er nach Nassfütterung erst einmal nicht ans Trockenfutter ran. Aus der Vergangenheit weiß ich aber, dass Yakari das PLATINUM Futter sehr gern mag. Nach einem Tag ohne Futter siegt der Hunger und Yakari frisst auch das Trockenfutter von PLATINUM. Die Umstellung auf das Trockenfutter von PLATINUM verlief ebenfalls ohne Probleme.

Auch hier war die berechnete Futtermenge genau richtig. Der Allgemeinzustand meines Lieblingshundes ist bei beiden Vollnahrungen gleich. Ich persönlich füttere aufgrund der Geruchsbildung und der Verpackungsmüllentwicklung lieber Trockenfutter als Nassfutter. Oder eben eine Mischung aus beidem. Stellt man beide Näpfe nebeneinander, zieht es Yakari sofort zum Nassfutter. Klare Sache, denn es riecht intensiver und der kleine Faulpelz muss nicht kauen.

Die Kosten für beide Futtersorten finde ich für die hohe Qualität der Produkte absolut angemessen. Als Mehrhundehalter muss ich die Kosten natürlich auch immer im Blick haben. Das Trockenfutter ist hierbei etwas günstiger. Demzufolge würde ich mich für ein Trockenfutter als Hauptfutter entscheiden. Das PLATINUM Nassfutter würde ich dennoch dazu nehmen. Für mäkelige Tage und einfach als Abwechslung. Die genauen Inhaltsstoffe und ihre Bewertung sind im nächsten Abschnitt zu finden.

PLATINUM ADULT BEEF+POTATO: Auch dieses Futter wird von Yakari getestet.

PLATINUM ADULT BEEF+POTATO: Auch dieses Futter wird von Yakari getestet.

Inhaltsstoffe PLATINUM MENU PURE FISH

PLATINUM MENU PURE FISH ist ein Futter, dass ausschließlich Fisch als Proteinquelle nutzt. Fleisch ist in diesem Futter nicht zu finden. Der Fischanteil von insgesamt 83 % setzt sich aus frischer Sardine, frischem Thunfisch und frischer Forelle zusammen. Getrocknete Kartoffeln bilden die Kohlenhydrat Basis, somit ist dieses Nassfutter getreidefrei.

Omega-3 Fettsäuren sind bereits durch den Fisch enthalten. Zusätzlich liefern Sonnenblumenöl und Olivenöl mehrfach ungesättigte Fettsäuren. Brokkoli, Karotten und Lauch bilden den gesunden Gemüseanteil. Bei dieser Zutatenliste gibt es überhaupt nichts zu beanstanden!

Meine Hunde mögen Fisch sehr gern, deshalb war es auch kein Wunder, dass Yakari dieses Nassfutter problemlos gefressen hat. Es gibt aber auch Hunde, die Fisch überhaupt nicht fressen. Für diese gibt es bei PLATINUM reichlich Auswahl an Futter mit anderen Geschmacksrichtungen.

 

PLATINUM Futter: Diese MENU Sorten gibt es zur Auswahl.

PLATINUM Futter: Diese MENU Sorten gibt es zur Auswahl.

Zusammensetzung PLATINUM MENU PURE FISH

  • Frische Sardine (40 %)
  • frischer Thunfisch (25 %)
  • frische Forelle (18 %)
  • Sonnenblumenöl
  • getrocknete Kartoffeln
  • getrocknetes Gemüse (Brokkoli, Karotten, Lauch)
  • Olivenöl

Analytische Bestandteile

  • Rohprotein 16,5 %
  • Rohfett 9,0 %
  • Rohasche 2,4 %
  • Rohfaser 0,2 %
  • Calcium 0,52 %
  • Phosphor 0,46 %
  • Feuchtigkeit (natürlicher Gehalt) 68 %
PLATINUM MENU PURE FISH: Das Futter im Napf.

PLATINUM MENU PURE FISH: Das Futter im Napf.

Inhaltsstoffe PLATINUM ADULT BEEF+POTATO

Auch das getestete Trockenfutter von PLATINUM ist getreidefrei. Kartoffeln, Erbsen und Linsen bilden den Kohlehydrat Anteil im Adult BEEF+POTATO PLATINUM Futter.

Gesundheitsfördernde Zutaten und ihre Wirkung
Zutat Wirkung
Getrocknete Bierhefe Wichtig für eine gesunde Haut und ein strahlendes, gesundes Fell. Hilft bei Hautkrankheiten, Ausschlägen oder Juckreiz.
Aufrechte Studentenblume Reich an Carotinoiden bzw. Luteinen, die Erwiesenermaßen einen positiven Einfluss auf das Immunsystem haben. Für die Erhaltung der Sehkraft sind Luteine ebenfalls essenziell.
getrockneter Löwenzahn Löwenzahn hilft durch seine Bitterstoffe (Taraxin und Cholin) bei Magen-, Darm- und Verdauungsproblemen, unterstützt bei Leberleiden, Hautkrankheiten und Diabetes.
getrocknete Mariendistelsamen Enthalten Silymarin, welches die Proteinsynthese und die Regenerationsfähigkeit der Leber steigert. Mariendistelsamen haben eine stark antioxidative Wirkung und beugen damit Leber- und Nierenschäden vor.
Grünlippmuschel-Extrakt Enthält viele Glykosaminglykane, die den gesunden Aufbau von Gelenkknorpel und Gelenkschmiere positiv beeinflussen. Hilft vorbeugend, aber auch bei bereits an Arthrose erkrankten Hunden.
getrocknete Algen Algen, besonders Seetang, gelten als sehr Mineralstoff-, Vitamin- und Proteinreich.

 

Besonders wichtig sind wertvolle kaltgepresste Öle, denn sie unterstützen die Verdauung. Diese Öle enthalten mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die der Hund nicht selbst produzieren kann. Demnach müssen sie bei der Nahrungsaufnahme mit aufgenommen werden. In diesem PLATINUM Futter sind hochwertige OMEGA-3 Fettsäuren durch Lachsöl zugesetzt. Ungesättigte Fettsäuren liefert das enthaltene kaltgepresste Olivenöl.

Zusammensetzung PLATINUM Adult BEEF+POTATO• Frisches Rindfleisch (70 %)

  • getrocknete Kartoffeln (12 %)
  • getrocknete Erbsen
  • getrocknete Linsen
  • getrocknete Apfelpulpe
  • getrockneter Fisch
  • getrocknete Bierhefe
  • Lachsöl
  • kaltgepresstes Olivenöl
  • Yucca-Extrakt
  • Grünlippmuschel-Extrakt
  • getrocknete Karotten
  • getrocknete Tomaten
  • getrocknete Aufrechte Studentenblume
  • getrockneter Löwenzahn
  • getrockneter Brokkoli
  • getrockneter grüner Tee
  • getrocknete Kamille
  • getrockneter Oregano
  • getrocknete Mariendistelsamen
  • getrocknete Cranberrysamen
  • getrocknete Algen
  • Kaliumchlorid

Analytische Bestandteile

  • Rohprotein 24 %
  • Rohfett 16 %
  • Rohasche 7 %
  • Rohfaser 3,5 %
  • Calcium 1,5 %
  • Phosphor 0,8 %
  • Feuchtigkeit (natürlicher Gehalt) 19 %
Die Kroketten vom PLATINUM Futter ADULT BEEF+POTATO sind eckig und flach. Die Feuchtigkeit ist deutlich spürbar.

Die Kroketten vom PLATINUM Futter ADULT BEEF+POTATO sind eckig und flach. Die Feuchtigkeit ist deutlich spürbar.

Firmengeschichte Platinum

Das mittelständische Unternehmen mit Firmensitz in Bingen am Rhein vertreibt aber nicht nur Hundenahrung. Neben fünf verschiedenen Trockenfuttersorten und sieben unterschiedlichen Nassfuttersorten auf Frischfleischbasis mit einem hohen natürlichen Feuchtigkeitsgehalt bietet PLATINUM Snacks und Leckerli, sowie Zahnpflege- und Hautpflegeprodukte an.

Rainer Voortman hat das Unternehmen 2004 unter der Firmierung Pro Developments GmbH & Co. KG gegründet. Später wurde dann in PLATINUM GmbH & Co. KG umfirmiert.

Bezugsquellen

Das Futter und die weiteren Produkte kann man beziehen bei:
PLATINUM GmbH & Co. KG
Am Ockenheimer Graben 23
55411 Bingen
Telefon: aus Deutschland, Österreich und den Niederlanden kostenfrei unter der Servicenummer 0800 364 36 63 (0800 DOGFOOD),
Montag bis Freitag 8 – 20 Uhr,
aus allen anderen Ländern +49 (0) 67 21 30 59 3–0
per E-Mail: info@platinum.com
per Fax: +49 (0) 67 21 30 59 3–29

Die ursprüngliche Idee zu einem noch nie dagewesenen Hundefutter hatte ein Freund Rainer Voortmann’s. Begeistert schloss sich der PLATINUM Gründer dieser Idee an und beide entwickelten gemeinsam ein neues Hundefutter auf Basis natürlicher Inhaltsstoffe. Der Name PLATINUM wurde bewusst gewählt, weil das Edelmetall es zur Vision eines hochwertigen, edlen Hundefutters passte.

Marktanteil von Trockenfutter und Nassfutter in Deutschland

Laut dieser Studie für 2018 vom Industrieverband Heimtierbedarf (IVH) e. V.,
Manuel-Leutze-Str. 11
40547 Düsseldorf
Tel: 0211 – 594074
Fax: 0211 – 596045
E-Mail: info@ivh-online.de
Internet: www.ivh-online.de

bleibt der Umsatz bei Hundefutter wachstumsstark. Der Trend zeigt ein kontinuierliches Wachstum im Hundefutterbereich in den letzten Jahren. Auch 2018 konnte ein Wachstumszuwachs in Höhe von 4,5 % ermittelt werden. Im stationären Handel ergab das einen Umsatz in Höhe von 1.446 Millionen Euro. Nassfutter und Snacks für Hunde treiben dabei den Markt an.

  • Nassfutter: 473 Mio. Euro, Umsatzsteigerung um 6,3 %
  • Snacks: 538 Mio. Euro, Umsatzplus von 4,9 %
  • Trockenfutter: 435 Mio. Euro, ebenfalls Umsatzsteigerung um 2,1 %

Man darf hierbei nicht vergessen, dass der Bedarf bei einer Nassfütterung deutlich höher ist, da dem Hund größere Mengen gefüttert werden. Dennoch ist Nassfutter sehr beliebt bei den Hundebesitzern. Georg Müller, Vorsitzender des Industrieverbands Heimtierbedarf (IVH) e. V., geht zusätzlich davon aus, dass die in der Praxis zunehmend durchgeführte Mischfütterung zu dem Umsatzplus beim Nassfutter geführt habe.

PLATINUM Futter: Vor- und Nachteile von Trocken- und Nassnahrung

Beide Fütterungsarten haben sowohl Vor- als auch Nachteile. Letztendlich sollte das Futter für den Hund passen. Ein Hund kann mit beiden Vollnahrungen bestens versorgt sein, sofern es sich um ein hochwertiges Hundefutter handelt. Einige Hunde mögen lieber Nassfutter, andere kommen mit Trockenfutter bestens zurecht. Solange der Hund fit und gesund ist, ein glänzendes Fell hat, Alter und Rasse entsprechend aktiv ist, gibt es keinen Grund, die Ernährung umzustellen.

 

PLATINUM Futter: MENU PURE FISH und ADULT BEEF+POTATO nebeneinander

PLATINUM Futter: MENU PURE FISH und ADULT BEEF+POTATO nebeneinander

 

Vor- und Nachteile von Nassfutter
Vorteile der Nassnahrung Nachteile der Fütterung mit Nassnahrung
Nassfutter kann leichter und schneller verdaut werden als Trockenfutter Nassfutter ist weniger komprimiert als Trockenfutter, dadurch ist die Futtermenge deutlich höher.
Hunde benötigen bei der Ernährung mit Nassnahrung weniger Wasser zusätzlich Der intensive Geruch kann gleichzeitig ein Nachteil sein, manches Nassfutter stinkt. Bei längerer Aufbewahrung im Kühlschrank riecht irgendwann alles nach Hundefutter.
Hunde mit Zahnfleisch- oder Zahnproblemen kommen mit Nassfutter meist besser zurecht. Der anfallende Verpackungsmüll ist exorbitant hoch.
Nassfutter riecht deutlich intensiver und wird deshalb häufig gern gefressen. Nassfutter verdirbt schneller als Trockenfutter.
Nassfutter enthält meist weniger Inhaltsstoffe und ist deshalb bei Futtermittelunverträglichkeiten besser zu nutzen. Kräuter mit heilenden oder vorbeugenden Wirkstoffen sind meist nicht enthalten und müssen zugesetzt werden.
Vor- und Nachteile von Trockenfutter
Vorteile der Trockennahrung Nachteile der Fütterung mit Trockennahrung
Trockenfutter ist komprimierter als Nassfutter, die Futtermengen sind deshalb deutlich kleiner. Der Hund muss deutlich mehr Wasser zusätzlich aufnehmen.
Im Trockenfutter sind häufig viele heilsame Kräuter mit gesundheitsfördernder Wirkung bereits enthalten. Trockenfutter ist meist etwas teurer als Nassfutter.
Trockenfutter ist deutlich länger haltbar riecht meist nicht so stark. Hunde mit Zahn- oder Zahnfleischproblemen können Trockenfutter häufig nicht so gut fressen.
Der Verpackungsmüll ist nicht so hoch wie bei Nassfutter. Mäkelige Hunde ziehen gern das intensiver riechende Nassfutter vor.

Kann man Trocken- und Nassnahrung mischen? Laut Tierarzt Ingo Lühr kann man durchaus Trockenfutter und Nassfutter mischen. Allerdings sollte man dann beide Futterarten von einem Hersteller verwenden. Sonst könne es durch zu viele verschiedene Hilfsstoffe zu Unverträglichkeitsreaktionen kommen.

Hilfsstoffe sind

  • Konservierungsmittel,
  • Anti-Oxidantien und
  • Farbstoffe.

Werden hierbei nur die Produkte eines Herstellers genutzt, so sind auch die Hilfsstoffe einheitlich. Die Mischfütterung wird in Foren stark diskutiert aber auch von sehr vielen Hundebesitzern angewendet. Viele Hundebesitzer füttern einmal am Tag Nassfutter und einmal Trockenfutter. Gebräuchlich ist aber auch die Fütterung mit Trockenfutter, dem ein bisschen Nassfutter beigemischt wird, um den Geruch für den Hund zu intensivieren.Nassfutter und Trockenfutter haben unterschiedliche Verdauungszeiten und Trockenfutter quillt häufig im Magen noch sehr stark auf.

Deshalb sollte man nicht zu viel Nassfutter beimischen und die Gesamtmenge im Blick behalten. Beim PLATINUM Futter stellt das übrigens kein Problem dar, denn das Trockenfutter von PLATINUM hat einen natürlichen Feuchtigkeitsgehalt und quillt fast gar nicht auf. So bleibt auch der Mageninhalt mengenmäßig ähnlich wie zuvor im Napf.

 

ADULT BEEF+POTATO mit etwas MENU PURE FISH gemischt. So schmeckt das PLATINUM Futter noch besser.

ADULT BEEF+POTATO mit etwas MENU PURE FISH gemischt. So schmeckt das PLATINUM Futter noch besser.

 

Bildnachweis:©Bilder:Bianca Brendel

 

Bianca Brendel

Über 

Bianca Brendel schreibt seit vielen Jahren für verschiedene Fachmagazine und Blogs. Sie fühlt sich in der Tier- und Pflanzenwelt genauso daheim wie in Urlaubsthemen. Bianca kocht und backt gerne, kann aber auch mit Hammer und Pinsel umgehen. Das spiegelt sich auch an der vielfältigen Auswahl an Themen wider, die sie schreibt.

Leave A Reply