Genesis vs. Platinum im Hundefutter Test vergleichen wir beide Vollnahrungen

0

GENESIS und PLATINUM im Hundefutter Test sogenannter semi-moist Trockennahrungen (auch Halbfeuchtfutter genannt). Zwei Vollnahrungen auf Frischfleisch-Basis mit hoher Restfeuchte und entsprechend weicheren Kroketten werden auf Geschmack und Rezeptur überprüft. Zusätzlich schauen wir uns die beiden Hersteller hinter der jeweiligen Marke, im Hinblick auf Firmensitz, Firmenphilosophie und Bestellprozess einmal genauer an.

Genesis und Platinum im Hundefutter Test

Bei diesem Hundefutter-Test vergleichen wir zwei Trockenfutter mit einer hohen Restfeuchte. Diese Art der Trockennahrung wird deshalb auch als semi-moist bezeichnet. Durch die Verwendung von frischem Fleisch und einem schonendem Garverfahren bleibt eine natürliche Feuchtigkeit im Futter enthalten. Dies macht die Kroketten weicher und soll dadurch auch eine höhere Akzeptanz bei den Hunden zeigen.
Neben dem Test der Produkte überprüfen wir die Produktdetails und sehen uns die Hersteller beider Marken genauer an.

Einen wichtigen Aspekt für Hundebesitzer bildet neben einem hochwertigen Produkt auch die Produktbeschaffung:

  • Ist der Bestellprozess einfach?
  • Sind die Produktpreise bezahlbar?
  • Wie verhält es sich mit Lieferkosten sowie Lieferzeiten?

Diesen Fragen sind wir ebenfalls nachgegangen. Die Ergebnisse gibt es im späteren Verlauf des Artikels, nach dem ausführlichen GENESIS vs. PLATINUM Hundefutter Test.

GENESIS Pure Canada WILD TAIGA und PLATINUM Adult IBERICO +GREENS im Hundefutter Test.

GENESIS Pure Canada WILD TAIGA und PLATINUM Adult IBERICO +GREENS im Hundefutter Test.

Für diesen Vergleichstest haben wir uns für die Sorten GENESIS WILD TAIGA und PLATINUM ADULT IBERICO+GREENS entschieden. GENESIS nutzt Wildschwein, Rentier und Huhn bei diesem Hundefutter und PLATINUM das Fleisch vom Iberischen schwarzen Schwein. Klingt beides interessant und wir sind schon sehr gespannt, wie es unserer Hündin Yona schmeckt.

Bei diesem GENESIS vs. PLATINUM Hundefutter Test wird Yona die beiden Futtersorten über einen Zeitraum von etwa vier Wochen probieren. Yona ist eine fast zweijährige, kerngesunde Barsoihündin. GENESIS wird zuerst getestet, nach etwa vier Wochen erfolgt die Umstellung auf PLATINUM.

Unser Vergleichstest

GENESIS bietet etwas merkwürdige Verpackungseinheiten an. Wir haben uns für den 11,79 kg Hundefuttersack entschieden. Zusätzlich gibt es noch 907 g und 2,27 kg. Das ist definitiv für unseren Hundefutter-Test nicht ausreichend. Yona wiegt knapp 32 kg und sollte das jeweilige Futter auch einige Zeit testen. Nur dann lässt sich eine Aussage zur Verträglichkeit und Akzeptanz treffen. Bei PLATINUM gibt es 5 kg Futtersäcke, hiervon haben wir zwei bestellt und somit liegen uns von beiden Marken ähnliche Gewichtseinheiten vor.

GENESIS Pure Canada WILD TAIGA und PLATINUM ADULT IBERICO+GREENS im Hundefutter Test: Barsoihündin Yona führt den praktischen Teil des Vergleichstestes durch.

GENESIS Pure Canada WILD TAIGA und PLATINUM ADULT IBERICO+GREENS im Hundefutter Test: Barsoihündin Yona führt den praktischen Teil des Vergleichstestes durch.

Die Kroketten von GENESIS sind tatsächlich etwas weicher in der Konsistenz. Dadurch wirken sie deutlich frischer. Der Geruch ist sehr angenehm und weckt auch direkt Yona`s Interesse. Positiv ist der wiederverschließbare Futtersack. Etwas enttäuscht waren wir beim ersten näheren Blick auf die Zusammensetzung. Vom angepriesenen Wildschwein sind leider nur magere 6 % im Futter enthalten. Beim Rentier sieht es noch schmaler aus, lediglich 2 % haben es ins Futter geschafft. Aber dazu später mehr. Die Produktdetails werden im weiteren Verlauf des Artikels noch genauer unter die Lupe genommen.

Yona scheint der geringe Wildschwein Anteil allerdings nichts auszumachen. Sie frisst die Trockennahrung problemlos. Der Output ist in den ersten Tagen nicht so, wie er sollte. Viel zu weich und zu dunkel. Glücklicherweise reguliert sich das aber nach der ersten Woche wieder. Wir hatten schon die Befürchtung, den Test sonst abbrechen zu müssen.

Der Hersteller empfiehlt eine Tagesmenge von 363 g bei einem Körpergewicht von 32 kg. Mit dieser Menge ist Yona auch sehr gut zurechtgekommen. Sie hat weder abgenommen noch zugenommen. Meines Erachtens hat, das sonst so stark glänzende Fell der kleinen Schönheit etwas Glanz verloren. Ob nun Einbildung oder tatsächliche Wahrnehmung kann ich nicht bestätigen. Einen Leistungsabfall gab es nicht. Die Hündin hatte über den gesamten Testzeitraum eine gute Kondition, war verspielt und gut drauf.

Die Kroketten von GENESIS Pure Canada WILD TAIGA im Napf.

Die Kroketten von GENESIS Pure Canada WILD TAIGA im Napf.

Genesis Pure Canada Wild Taiga

Yona testet GENESIS Pure Canada WILD TAIGA.

Yona testet GENESIS Pure Canada WILD TAIGA.

Inhaltsstoffe ‚Genesis Pure Canada Wild Taiga‘

Wie bereits erwähnt ist die Fleischzusammensetzung nicht wie erwartet. Den Hauptanteil bildet Hühnchen, Wildschwein ist nur mit 6 % enthalten und 2 % frisches Rentier wird aufgelistet. Bei der Deklaration muss für die Bezeichnung einer „Geschmacksrichtung“ auf dem Etikett der Anteil des ausgelobten Geschmacksträgers mindestens 4% betragen.

Auf der Verpackung wird Wildschwein, Rentier und Geflügel ausgelobt. Rentier dürfte demnach vorne überhaupt nicht genannt und bildlich beworben werden. Außerdem kenn ich es so, dass das Erstgenannte auch den Hauptteil ausmacht. Auch dem ist hier nicht so.

55% frisches Hühnchenfleisch und 12 % Hühnchenprotein hat mit wilder Taiga eher weniger zu tun.
„Hühnerstall mit Wildbesuch“ wäre vielleicht die bessere Werbebotschaft.

Das Hundefutter ist getreidefrei und es sind auch einige gesundheitsfördernde Inhaltsstoffe enthalten.

Die Kohlenhydrat-Basis

  • Kochbanane
  • Kartoffelmehl
  • Kürbis
  • Kichererbsen (getrocknet)
  • Linsen (getrocknet)

Positiv wirkende Inhaltsstoffe

  • Kolostrum unterstützt die Immunabwehr des Hundes
  • Flohsamen regt die Darmaktivität an
  • Schafgarbe, Brombeerblätter und Kamillenblüten helfen bei der Durchblutung und unterstützen den Magen-Darm-Bereich
  • Brennnessel enthält Eiweiß, Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente und wirkt positiv auf die Nierentätigkeit und den Stoffwechsel
  • Fenchel sorgt für eine natürliche Zufuhr von Vitamin C
  • Kümmel hilft gegen Blähungen
  • Mistelkraut dient zur Stärkung des Kreislaufs und sorgt für einen gesunden Blutdruck

Die Kochbanane enthält leider doch ganz gut Zucker, auch wenn der Hersteller schreibt, dass er extra die zuckerarme Kochbanane gewählt hat. Natürlich hat eine Kochbanane weniger Zucker als eine normale Banane. Dennoch enthält sie 15 g Zucker auf 100 g Banane und Zucker hat im Hundefutter nichts zu suchen!

Die Nutzung verschiedener Fleischsorten in einem Hundefutter gehört nicht zu meinen Favoriten. Sollte ein Hund einmal eine Futtermittelunverträglichkeit oder gar Allergie entwickeln, wird nur schwer herauszufinden sein, an welcher Fleischsorte es liegt.
Leider sind keinerlei hochwertige Öle enthalten. Diese Omega-3 Fettsäure-Lieferanten sind jedoch essenziell für die Hundegesundheit und müssen somit zugefüttert werden!

Inhaltsstoffe in ‚Genesis Pure Canada Wild Taiga‘
  1. frisches Hühnchen
  2. frisches Lamm
  3. frische Ziege
  4. Brennessel
  1. Leinsamen
  2. Schafgarbe
  3. Preiselbeeren

Zusammensetzung

  • Frisches Hühnchen (56 %)
  • Hühnchenprotein (getrocknet, 12,5 %)
  • Kochbanane (getrocknet, 9,2 %)
  • frische Ziege (6 %)
  • Karotten (getrocknet, 4 %)
  • Magermilchpulver (2 %)
  • frisches Lamm (2 %)
  • Linsen (getrocknet)
  • Kichererbsen (getrocknet)
  • Proteinhydrolysat
  • Flohsamen
  • Leinsamen
  • Kolostrum (0,3 %)
  • Blaubeeren (getrocknet, 0,1 %)
  • Preiselbeeren (getrocknet)
  • Grünlippmuscheln (getrocknet, 0,1 %)
  • Brennnessel (getrocknet)
  • Brombeerblätter (getrocknet)
  • Schafgarbe (getrocknet)
  • Fenchel (getrocknet, 0,02 %)
  • Kümmel (getrocknet)
  • Kamillenblüten (getrocknet, 0,02 %)
  • Mistelkraut (getrocknet)
  • Enzianwurzel (getrocknet)
  • Tausendgüldenkraut (getrocknet)

Analytische Betandteile

  • Rohprotein 35 %
  • Rohfett 18 %
  • Rohasche 7,5 %
  • Rohfaser 2,0 %
  • Calcium 1,4 %
  • Phosphor 1 %
  • Natrium 0,3 %
  • Kalium 0,8 %
  • Magnesium 0,1 %

Der Hersteller Genesis Pure Canada

GENESIS Pure Canada soll ein kanadisches Futter sein, das aber aus deutscher Herstellung ist. Schaut man sich das Impressum auf der Webseite an, so verweist es auf eine kanadische Adresse.
Harrison Pet Products Inc.
144 Dawn Avenue
Guelph, N1G 4X2
Ontario, Canada
E-Mail: info©harrisonpet.com
Internet: www.harrisonpet.com
Geschäftsführer: Wolfgang Heim, Werner Frank, Mark Outerbridge

Ich persönlich finde Auslandsfirmensitze immer etwas schwierig! Will man Kontakt zum Hersteller aufnehmen geht das nur über eine kanadische Adresse und E-Mail-Adresse. An keiner Stelle der Hersteller-Webseite ist eine Information darüber zu finden, wo denn das deutsche Produktionswerk ist. Wenn hier produziert wird, kann es doch auch ein deutsches Büro geben und einen Ansprechpartner vor Ort.

Einzig die Informationen darüber, was Kunden bei einem Futter wichtig ist, sind zu finden. Erster Punkt dieser Auflistung ist ″Hergestellt in Deutschland″. Selbstverständlich bevorzugen Kunden eine Herstellung im eigenen Land, aber ist das auch so oder wird es nur behauptet, weil der Kunde es so will?

Immerhin ist Herr Wolfgang Heim, gleichzeitig auch Geschäftsführer bei Bosch Tiernahrung, einem deutschen Unternehmen, das neuerdings Trockenfutter unter dem Namen SOFT anbietet. Auf der Vertriebsseite von GENESIS Pure Canada finden sich hierzu auch einige Mitarbeiter der Bosch-Tiernahrung.

Informationen zum Unternehmen, die Entstehungsgeschichte, Firmenphilosophie und dergleichen sind leider überhaupt nicht zu finden. Die Produktpalette umfasst einige Trockenfutter Sorten für Hunde, davon sind zwei semi-soft. Auch für Katzen gibt es ein paar Trockenfuttersorten.

Bei GENESIS konnte ich leider keine Angaben zur Gründung und Entstehung finden.

Platinum Adult Iberico + Greens

Die Kroketten von PLATINUM sind ebenfalls etwas weicher, man merkt den Unterschied zu herkömmlichem Trockenfutter gleich. Der Geruch ist sehr angenehm, noch etwas besser als der von GENESIS finde ich. Erfreulicherweise sind 70% Frischfleisch vom Iberischen Schwein verarbeitet worden. Hier ist scheinbar auch das im Futtersack, was auf der Packung versprochen wird. Die Ergebnisse unserer Bewertung der PLATINUM Produktdetails gibt es ebenfalls im weiteren Verlauf dieses Artikels.

Yona hat bereits registriert, dass es ein neues Futter gibt und wartet freudig auf ihren Einsatz. Die Tagesmenge liegt laut Herstellerempfehlung bei 345g und somit leicht unter der Menge von GENESIS. Auch bei diesem Futter kommt Yona hervorragend mit der empfohlenen Tagesmenge aus. Die Umstellung auf PLATINUM erfolgte vollkommen unproblematisch. PLATINUM empfiehlt, das Futter direkt umzustellen. Ohne das Beimischen des vorherigen Hundefutters soll das Trockenfutter von Platinum einfach ein paar Tage gleichzeitig angeboten werden.

An diese Empfehlung habe ich mich gehalten. Der Hundefutter Test zeigte nicht einmal eine Veränderung im Kotabsatz. Dieses Futter hat Yona scheinbar sehr gut vertragen. Das Fell glänzte wie gewohnt. Es war auch kein Leistungsabfall erkennbar.

PLATINUM Hundefutter Test: Die Adult IBERICO+GREENS Kroketten im Napf.

PLATINUM Hundefutter Test: Die Adult IBERICO+GREENS Kroketten im Napf.

Inhaltsstoffe ‚Platinum Adult Iberico + Greens‘

Auch beim PLATINUM Hundefutter liegt eine hohe Restfeuchte von 19 % vor. Dadurch zeigte sich auch hier im Test, dass die Kroketten weicher und saftiger sind als bei herkömmlichem Trockenfutter.

Vorteile: Hier hält die Werbeaussage auf der Verpackung, was sie verspricht. Das Hundefutter besteht ausschließlich aus frischem Schweinefleisch vom iberischen Schwein. Das sogenannte schwarze Schwein stammt aus Spanien und Portugal und wird normalerweise für den leckeren luftgetrockneten iberischen Schinken verwendet.

Zusammensetzung

  • Frisches Schweinefleisch (70 %, ausschließlich vom Iberischen Schwein)
  • getrocknete Kartoffeln
  • getrockneter Fisch
  • getrocknete Bierhefe
  • getrocknete Apfelpulpe
  • Lachsöl
  • Yucca-Extrakt
  • kaltgepresstes Leinsamenöl
  • kaltgepresstes Olivenöl
  • Grünlippmuschel-Extrakt
  • getrocknete Karotten
  • getrocknete Tomaten
  • getrocknete Aufrechte Studentenblume
  • getrockneter Löwenzahn
  • getrockneter Brokkoli
  • getrockneter grüner Tee
  • getrocknete Kamille
  • getrockneter Oregano
  • getrocknete Mariendistelsamen
  • getrocknete Cranberrysamen
  • getrocknete Algen
  • Kaliumchlorid

Analytische Betandteile

  • Rohprotein 23 %
  • Rohfett 14 %
  • Rohasche 7,8 %
  • Rohfaser 2,0 %
  • Calcium 1,6 %
  • Phosphor 1,0 %
  • Feuchtigkeit 19 %
PLATINUM Hundefutter Test: Yona frisst die Sorte IBERICO+GREENS.

PLATINUM Hundefutter Test: Yona frisst die Sorte IBERICO+GREENS.

Der Hersteller Platinum

Das zweite Unternehmen im GENESIS vs. PLATINUM Hundefutter Test schauen wir uns ebenfalls einmal genauer an. PLATINUM ist ein deutsches Unternehmen, mit Sitz in Bingen am Rhein.
PLATINUM GmbH & Co. KG
Am Ockenheimer Graben 23
55411 Bingen
Telefon: aus Deutschland, Österreich und den Niederlanden kostenfrei unter der Servicenummer 0800 364 36 63 (0800 DOGFOOD),
Montag bis Freitag 8 – 20 Uhr,
aus allen anderen Ländern +49 (0) 67 21 30 59 3-0
per E-Mail: info@platinum.com
per Fax: +49 (0) 67 21 30 59 3-29

Gründer des Unternehmens ist Rainer Voortman, der gemeinsam mit einem Freund das Futter ursprünglich entwickelte. Ziel damals wie heute war es Tieren Nahrung und Pflegeprodukte zu bieten, die ihrer Natur entsprechen. Die Produktpalette umfasst mittlerweile fünf Trockenfuttersorten auf Frischfleischbasis mit einem hohen natürlichen Feuchtigkeitsgehalt. Sieben Nassfutter Sorten, Snacks und Leckerli, sowie Zahnpflege- und Hautpflegeprodukte.

PLATINUM arbeitet im Direktvertrieb und verkauft die Produkte hauptsächlich über den eigenen Onlineshop. Auch einen Werksverkauf gibt es. PLATINUM hat zwar den Firmensitz in Deutschland, lässt aber in Spanien produzieren. Wie sonst könnte man auch an das iberische Schwein kommen? Da Spanien den EU-Richtlinien unterliegt, sollten die Herstellungsbedingungen ähnlich denen in Deutschland sein. Ich persönlich finde es besser, das Fleisch vor Ort zu verarbeiten als tausende Kilometer in Viehtransporten über Landesgrenzen zu schicken.
PLATINUM ein mittelständisches Unternehmen mit Hauptsitz in Bingen. Es wurde 2004 gegründet und ist laut der Webseite sozial engagiert.

Bei GENESIS konnte ich keine Angaben zur Gründung und Entstehung finden.

Bestellprozesse im Vergleich

GENESIS vertreibt das Futter nicht direkt. Ohne Firmensitz oder zumindest eigener Filiale in Deutschland ist das auch nicht möglich. Über die Händlersuche finde ich im Umkreis von 100 Kilometern etwa 15 Händler. In dicht besiedelten Gebieten ist die Händlerdichte deutlich höher und deutschlandweit sehr gut ausgebaut.

Ich habe mein Futter für den GENESIS vs. PLATINUM Hundefutter Test allerdings online bestellt, um Lieferkosten und Lieferzeiten vergleichen zu können.

GENESIS habe ich über die Firma Futterfreund bezogen.
Futterfreund GmbH
Flurstr. 2
96142 Hollfeld
Deutschland
Telefon: 09274 80251
Fax: 09274 947240
Web: www.futterfreund.de
E-Mail: shop@futterfreund.de

Futterfreund.de ist ein Onlineshop mit diversen Produkten von Futter bis Zubehör für Hunde und Katzen. Über die Suchfunktion habe ich die gewünschte Sorte WILD TAIGA von GENESIS schnell gefunden. der 11,79 kg Futtersack kostet 69,95. Der Warenkorb ist einfach zu finden. Obwohl der Shop viele Produkte im Angebot hat, ist die Bedienung einfach und übersichtlich.

Die Lieferung erfolgte versandkostenfrei und innerhalb von 3 Werktagen. Einen gesonderten Rabatt auf Mehrmengen gibt es nicht. Laut den AGB gilt die gesetzliche Mängelhaftung. Einen Umtausch, weil der Hund beispielsweise das Futter nicht verträgt oder nicht frisst, gibt es nicht. Das ist auch von einem Unternehmen, dass ausschließlich den Vertrieb von Produkten anderer Hersteller anbietet, nicht zu leisten.

PLATINUM Hundefutter Test: Großes Sparpotenzial bei Mehrmengenabnahme!

PLATINUM Hundefutter Test: Großes Sparpotenzial bei Mehrmengenabnahme!

Damit kommen wir zu PLATINUM. Das große PLUS durch den Direktvertrieb ist hier die Umtausch- und Rückgabefrist. Bei der PLATINUM GmbH & Co. KG gibt es sogar eine 100 Tage 100 % Geld-zurück-Garantie. Selbst wenn der Futtersack geöffnet wurde und der Kunde beispielsweise nach drei oder vier Tagen merkt, dass der Hund das Futter nicht frisst oder verträgt. Das habe ich so noch bei keinem Hersteller gesehen.

Die PLATINUM Webseite enthält viele Informationen zu den jeweiligen Produkten und hat einen integrierten Shop. Über diesen lässt sich schnell und einfach das gewünschte Produkt auswählen. 10 Kilogramm PLATINUM ADULT IBERICO+GREENS kosten 52,96 €. Benötigt man größere Mengen, kann man richtig sparen. Bei 30 Kilogramm reduziert sich der Kilopreis von 5,99 € (bei 5 Kg) auf 4,33 €.

Zusätzlich kann man einen kostenlosen Messbecher hinzubestellen und für 0,49 € gibt es einen praktischen und wiederverwendbaren Frische-Clip dazu.

Die Lieferung erfolgte ebenfalls kostenfrei und hat 4 Werktage gedauert.

 

Fazit

  • Beide Trockenfutter enthalten eine hohe Restfeuchte.
  • Die Testhündin hat beide Trockenfutter sehr gern gefressen.
  • Die Verträglichkeit bei PLATINUM war etwas besser als bei GENESIS. Aber auch dieses Trockenfutter wurde letztendlich gut vertragen.
  • Bei GENESIS wird werbemäßig allerdings geschummelt.
  • Man geht von einem Hundefutter aus, das hauptsächlich aus Wildtieren besteht und davon gäbe es ja wirklich genug: Elche, Hasen, Eichhörnchen,

Zobel und Wildschweine fallen mir da ein. Tatsächlich sind aber nur etwa 6 % Wildschwein und 2 % Rentier enthalten. Den Hauptfleischanteil bildet Hühnchen. 
Bei dieser Menge dürfte Rentier überhaupt nicht so präsent auf der Verpackung beworben werden. Eine Fleischsorte darf erst ab einem Anteil von mindestens 4% auf der Verpackung beworben werden. Ich persönlich finde selbst das noch irreführend.

  • PLATINUM hingegen besteht aus 70 % Frischfleisch vom iberischen Schwein.
  • Dort stimmt die Aussage auf der Verpackung mit dem Inhalt überein.
  • Beide Hundefutter Sorten aus dem GENESIS vs. PLATINUM Hundefutter Test sind getreidefrei.
  • Beide Marken haben einen ähnlichen Kaufpreis.
  • PLATINUM bietet allerdings Preisvorteile bei Abnahme größerer Mengen. Damit wird es deutlich günstiger als GENESIS.
  • Bei beiden Bestellungen gab es keine Lieferkosten.
  • Die Lieferzeiten waren angemessen.
  • Die Bestellabwicklung war einfach und unkompliziert.
  • Der direkte Herstellerkontakt ist jedoch deutlich angenehmer.
  • Im Falle einer Reklamation hat man einen direkten Ansprechpartner und muss nicht über Dritte verhandeln.
Überblick GENESIS WILD TAIGA vs. PLATINUM IBERICO+GREENS Hundefutter Test
GENESIS WILD TAIGA PLATINUM IBERICO+GREENS
Ist das Futter getreidefrei? ja ja
Ist das Futter zuckerfrei? nein ja
Wurde ausschließlich ein Protein (Singleprotein) verwendet? nein ja
Wurden Omega-3 Öle verwendet? nein ja
Sind gesundheitsfördernde Zutaten enthalten? ja ja
Gibt es Preisvorteile / Mengenrabatte? begrenzt ja
Erfolgte eine versandkostenfreie Lieferung? ja ja
Bestellung direkt beim Hersteller über Direktvertrieb? nein ja
Gibt es eine Geld-zurück-Garantie? im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung 100 Tage, sogar bei angebrochenem Futtersack
Stimmen die Werbeaussagen der Verpackung mit dem Inhalt überein? nicht ganz ja
Wurde das Hundefutter gern gefressen? ja ja
Wir war die Verträglichkeit des Hundefutters? anfangs nicht ganz optimal von Anfang an sehr gut
Wiederverschließbarkeit des Beutels ja nein

 

Beide Produkte aus dem GENESIS und PLATINUM Hundefutter enthalten gesundheitsfördernde Inhaltsstoffe. Dennoch gefällt mir persönlich die Zusammenstellung bei PLATINUM ADULT IBERICO+GREENS besser. Der hohe Frischfleischanteil besteht komplett aus dem angegebenen Fleisch vom Iberischen Schwein. GENESIS verwendet lediglich 6 % vom Wildschwein. Rentier ist mit 2% nicht einmal nennenswert. Zusammengefasst hat PLATINUM einen Vorsprung vor GENESIS.

Bildnachweis:©Bianca Brendel

Sabrina Mueller

Über 

Sabrina Müller, geboren 1982 in Berlin, ist inzwischen Mutter von drei Kindern. Eigentlich wollte sie gar nicht so viele Kinder. Nachdem ihre erste Tochter jedoch wirklich pflegeleicht war, haben sich Sabrina und ihr Mann für weitere Kinder entschieden. Konnte ja keiner wissen, dass auf pflegeleicht nicht immer auch wieder pflegeleicht folgt. Nach der ersten Tochter folgten noch ein Mädchen und ein Junge. Ihre Rasselbande füllt Sabrinas Leben derzeit aus. Neben der Betreuung der Kinder engagiert sich Sabrina auch im Kindergarten und näht und bastelt gerne.

Leave A Reply