Test: Software für Wertermittlung für Immobilien

0

Die Software für Wertermittlung für Immobilien ist ein praktischer Helfer wenn es darum geht, den aktuellen Wert einer Immobilie gut einschätzen zu können. Im Test werden verschiedene Angebote miteinander verglichen.

Die Wertermittlung von Immobilien im Fokus

Der Verkauf von Immobilien ist nach wie vor ein Feld, das immer noch einen großen Boom erlebt. Das gilt auch für die Wertermittlung, denn die Immobilienbewertung ist gefragt. Doch wie kann ein wirklich sinnvolles Wertgutachten erstellt werden? Hierfür gibt es heute unterschiedliche Software, die zum Einsatz kommen kann. Allerdings stellt sich die Frage, was genau die Software für die Immobilienbewertung mitbringen sollte. Welche Informationen sind für den Makler und den Verkäufer wichtig?

 

Der Verkauf von Immobilien ist nach wie vor ein Feld, das immer noch einen großen Boom erlebt. Das gilt auch für die Wertermittlung, denn die Immobilienbewertung ist gefragt. (#01)

Der Verkauf von Immobilien ist nach wie vor ein Feld, das immer noch einen großen Boom erlebt. Das gilt auch für die Wertermittlung, denn die Immobilienbewertung ist gefragt. (#01)

Welcher Preis steht am Ende vom Gutachten und welche Software ist für das Unternehmen wirklich von Vorteil? Ein Test kann einen guten Überblick darüber geben, was die Software heute leistet und welche Varianten sich wirklich für den Einsatz im Unternehmen eignen. Die Wertermittlung kann so als ein erster Überblick durchgeführt werden und dient dem Makler und dem Verkäufer als Information.

Eine der möglichen Lösungen ist die Software der Immobilien-Wertermittlung.de. Die Software gibt es in einer Basic-Ausführung sowie als ein Professional-Paket. (#02)

Eine der möglichen Lösungen ist die Software der Immobilien-Wertermittlung.de. Die Software gibt es in einer Basic-Ausführung sowie als ein Professional-Paket. (#02)

Test 1: Die Immobilien-Wertermittlung im Überblick

Eine der möglichen Lösungen ist die Software der Immobilien-Wertermittlung.de. Die Software gibt es in einer Basic-Ausführung sowie als ein Professional-Paket. Die Basic-Variante eignet sich für Immobilienmakler sowie für Unternehmen, die vermitteln möchten. Wer als Gutachter oder Sachverständiger unterwegs ist, der sollte die professionelle Variante wählen. Die Vorteile der Software sind klar definiert.

 

 

 Zudem kann der Zugriff nicht nur vom PC aus durchgeführt werden, sondern auch vom PC oder dem Laptop aus. (#03)

Zudem kann der Zugriff nicht nur vom PC aus durchgeführt werden, sondern auch vom PC oder dem Laptop aus. (#03)

Die Installation ist nicht notwendig, denn es kann online gearbeitet werden. Zudem kann der Zugriff nicht nur vom PC aus durchgeführt werden, sondern auch vom PC oder dem Laptop aus. Wenn der Rechner gewechselt wird, muss keine neue Installation erfolgen. Die Wertermittlung für Immobilien ist auf jedes Gerät zugeschnitten. Damit bietet diese Variante sowohl für Einsteiger und kleine Unternehmen, als auch für Sachverständige eine optimale Basis, mit der gearbeitet werden kann. Es schneidet im Test besonders gut ab und überzeugt durch die einfache Handhabung sowie den übersichtlichen Aufbau.

 

Diese Testversion ermöglicht es, einen ersten Einblick in den Aufbau und die Funktionsweise zu erhalten und sich so ein Bild davon zu machen, ob die Software für die eigenen Ansprüche ausreichend ist und für den Preis das bietet, was man sich wünscht. (#04)

Diese Testversion ermöglicht es, einen ersten Einblick in den Aufbau und die Funktionsweise zu erhalten und sich so ein Bild davon zu machen, ob die Software für die eigenen Ansprüche ausreichend ist und für den Preis das bietet, was man sich wünscht. (#04)

Test 2: K.IM Software für die Immobilienbewertung

Die K.IM Software wurde von Sachverständigen selbst entwickelt und bringt damit eine wirklich gute Basis für die Wertermittlung von Immobilien mit sich. Einer der Vorteile ist, dass eine Testversion zur Verfügung gestellt wird. Diese Testversion ermöglicht es, einen ersten Einblick in den Aufbau und die Funktionsweise zu erhalten und sich so ein Bild davon zu machen, ob die Software für die eigenen Ansprüche ausreichend ist und für den Preis das bietet, was man sich wünscht.

Die Ermittlung wird hier als ein professioneller Verkehrswertbericht ausgegeben und es handelt sich um eine nominierte Wertermittlung, die revisionssicher ist. Damit sind die hier enthaltenen Informationen also durchaus als sicher anzusehen. Zudem gibt es kostenlos dazu ein digitales Handbuch, das für die Immobilienbewertung eingesetzt werden kann.

 

Diese Tools helfen unter anderem dabei, die Restnutzungsdauer zu bestimmen, eine Flächenberechnung durchzuführen oder die Kauf- und Mietpreise auswerten zu können. (#05)

Diese Tools helfen unter anderem dabei, die Restnutzungsdauer zu bestimmen, eine Flächenberechnung durchzuführen oder die Kauf- und Mietpreise auswerten zu können. (#05)

Test 3: Die Market-Value Immobilienbewertung

Schließlich gibt es im Test auch noch den Blick auf die Market-Value Immobilienbewertung. Es handelt sich dabei um ein Angebot für Unternehmen und Makler, das über eine übersichtliche Gestaltung verfügt und damit schnell in Benutzung genommen werden kann. Es verfügt über eine Vielzahl an hilfreichen Tools.

Diese Tools helfen unter anderem dabei, die Restnutzungsdauer zu bestimmen, eine Flächenberechnung durchzuführen oder die Kauf- und Mietpreise auswerten zu können. Das Ergebnis ist eine fundierte Immobilienbewertung, die als Grundlage für den Verkauf der Immobilien dienen kann. Zudem wird durch die Software auch die Möglichkeit geboten, die Organisation von einem Büro zu erleichtern. Auch hier gibt es eine Testversion, mit der Interessierte sich einen ersten Überblick über die Funktionsweisen verschaffen können.


Bildnachweis:©Fotolia-Titelbild: nd3000 -#01:putilov_denis-#02: denisismagilov -#03:Rawpixel.com -#04:Frank Boston-#05: anyaberkut

Über 

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Share.

Leave A Reply